Size Zero | Woche 9

Veröffentlicht von

Hallo meine Lieben!
nun ist schon ein Ende in Sicht, denn ich bin endlich in Woche neun! Ich muss gestehen, irgendwie werde ich Size Zero vermissen. Natürlich werde ich mich auch danach weiter gesund Ernähren, allerdings habe ich dann womöglich kaum ein schlechtes Gewissen, wenn ich etwas Süßes esse, aber zum Glück habe ich im Moment gar keine Lust auf etwas Süßes oder andere „verbotene“ Leckereien 😀 . Wie es dann aber wirklich nach Size Zero ist, wird sich noch ergeben, jedenfalls halte ich euch auf dem Laufendem.

Kommen wir nun zum wichtigsten Thema: Was hat sich geändert? Wie schon letzte Woche beschreiben, fühle ich mich rundum wohl in meiner Haut. Dadurch dass ich auch regelmäßig draußen bin und die Sonne genieße, gehts mir gleich nochmal besser. Vielleicht habt ihr ja in meinem letzten Artikel gelesen, dass es mir einen Tag richtig schlecht ging, weil ich gecheatet hab und die Zuckermassen nicht vertrug. Aber mehr dazu findet ihr hier mehr. 🙂 Aber nun zu meinen Maßen. Hier hat sich auch wieder ein bisschen was getan:

  • Gewicht: -0.5kg (67,2 kg)
  • Oberarme: -0cm (27,5 cm)
  • Brust: -0cm (93 cm)
  • Unterbrust: -0,5cm (76,5 cm)
  • Taille: -1cm (71 cm)
  • Hüfte: -1cm (89 cm)
  • Oberschenkel: -1cm (57 cm)

Wie ihr seht, geht es noch immer voran, obwohl ich mich ja nicht mehr 1:1 an die Low Carb Pläne von Size Zero halte. Ich bin mit dieser Änderung sehr zufrieden und bin schon gespannt, was sich bis Dienstag noch so tut. Ich bin übrigens gerade sehr stolz, da ich gerade sehr viele Komplimente bekomme, weil sich optisch sehr viel verändert hat.

Momentan probiere ich ja regelmäßig neue Rezepte aus. Vielleicht hast du ja schon auf Instagram gesehen, dass ich gerade extrem auf Zucchini stehe. Egal ob süß oder salzig, man kann mega viele Gerichte aus diesem Gemüse machen. Demnächst wird auch ein neues Rezept online kommen. Seit gespannt! 🙂

Ich bin auch schon wieder am Ende des Posts angelangt. Bis zum nächsten Mal 🙂
eure Sabina

Kommentar verfassen