Wasser Challenge Titelbild

Wasser Challenge – 3 Liter Wasser pro Tag

Veröffentlicht von

Hallo meine Lieben!
Hab ihr euch auch schon öfters dabei erwischt, wie ihr nur maximal einen Liter Wasser am Tag getrunken habt? Dann seit ihr ab jetzt nicht mehr alleine, denn bei mir war das Gang und Gebe.

Bevor ich mit Size Zero begonnen habe, dachte ich einfach, dass mein Körper nicht mehr Wasser benötigt, denn ich hatte ja nie durst. Zudem fand ich es echt praktisch, dass ich so gut wie nie zur Toilette musste. 😀 Mit Size Zero war ich aber dazu gezwungen viel Wasser zu trinken und es war jeden Tag ein Kampf aufs neue.

Daher habe ich beschlossen, vier Wochen lang jeden Tag 3 Liter Wasser zu trinken. Und siehe da, das ist doch gar nicht so schlimm. Mittlerweile sind die vier Wochen schon um und ich werde definitiv nicht mehr damit aufhören. Der strickte Wasserkonsum hat einiges an meinem Leben verbessert und natürlich habe ich mich auch daran gewöhnt so viel zu trinken.

Schlaf

Ich habe euch schon in meinem Size Zero Fazit geschildert, dass ich seit meiner Ernährungsumstellung viel besser schlafen kann. Diese Challenge hat meine Schlafqualität nochmal auf ein ganz anderes Level gebracht. Ich fühle mich schon nach kurzen Schlafphasen extrem erholt und wache daher immer wieder mit einem Lächeln auf. Leider muss ich durch die hohe Flüssigkeitszufuhr jede Nacht einmal aufstehen und zur Toilette. Dieser negative Punkt lässt sich aber leicht verzeihen.

Haut

Ich hatte bisher nur selten Probleme mit meiner Haut und war eigentlich immer gesegnet. Durch das regelmäßige Trinken wurde zusätzlich meine Haut richtig weich, schon fast „flauschig“.  Auch meinem Freund fiel es auf, dass sich mein Körper bei Berührungen schön zart anfühlt, obwohl Männern, wie bekannt, nur selten Veränderungen auffallen. 😀

Allgemeines Wohlbefinden

Die Wasser Challenge hat auch einen großen Einfluss auf meine Laune und mein Wohlbefinden. Wie schon erwähnt, wache ich morgens mit einem Lächeln auf. Die gute Stimmung zieht sich meist durch meinen ganzen Tag und das wirkt sich meistens auch positiv auf mein Umfeld aus. 🙂

Meine Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Wasser Challenge

  • habt ständig eine Flasche Wasser oder ein Glas neben euch stehen
  • das Glas darf nie leer werden
  • trinkt in regelmäßigen Abständen, sonst hat die Challenge keinen Sinn
  • startet mit einem Glas Wasser in den Tag
  • wenn du Sport machst, solltest du je nach Anstrengung noch mehr Wasser trinken
  • geh vor dem Schlafen auf die Toilette

Schreibt mir gerne in die Kommentare, wie es euch bei der Challenge ergangen ist oder ob ihr noch weiter Tipps habt. Bis zum nächsten Mal! 🙂

Eure Sabina

6 Kommentare

  1. Liebe Sabina,
    für mich ist es auch essentiell, egal wo ich bin, ich nehme immer eine Flasche Wasser mit! Mir ist es ähnlich ergangen wie dir, ich musste mich anfangs auch bewusst daran erinnern, also nach „Plan“ trinken. Das ist nur die übergangsphase, denn dann stellt der Körper den Stoffwechsel wieder auf normal/gesund um (ohne das Wasser läuft er auf Notprogramm, darum auch kein Durst!!!), und du bekommst wieder normalen Durst. Dann muss man auch nicht mehr dran denken! Das auch als Ermutigung für alle die das ändern wollen! Liebe Grüße!

Kommentar verfassen